ludwigsburg

 

Bildungsfahrt nach Ludwigsburg

am 18.09.2013

Das Residenzschloss Ludwigsburg wurde in den Jahren 1704 bis 1733 von Herzog Eberhard Ludwig von Württemberg errichtet. Die originale Raumausstattung mit Gestaltungsformen des Barock, Rokoko, Klassizismus und Empire zeigen die unterschiedlichen Auffassungen vergangener Epochen.

Im Barockgarten fand die weltgrößte Kürbisausstellung unter dem Motto „Olympischen Sport“, statt. Es wurden Sportarten aus dem Sommer- und Wintersport mit Kürbissen nachgestellt.

Unzählige kleine und große Kürbisse mit 500 Sorten und in verschiedenen Farben wurden dazu verwendet.

 

Bei trockenen, aber windigen Wetter hatten die Teilnehmer ihren Spaß an den Kürbissportlern.

Wir danken Manfred Kraffert für die gute Führung und Organisation dieser Fahrt.

Fotos: KPU